*
Menu
Mobiliar Mobiliar
Veloparker Veloparker
Poller Poller
Anlagenbau Anlagenbau
Allgemein Allgemein
Glasentspannungs Ofen Glasentspannungs Ofen
Tunnelofen Tunnelofen
Bleischmelzanlage Bleischmelzanlage
Dekor Einbrennofen Dekor Einbrennofen
Schaumglasanlagen Schaumglasanlagen
PET Sortieranlagen PET Sortieranlagen
Luftfilmtransporter Luftfilmtransporter
Lebensmitteltechnik Lebensmitteltechnik
Kochapparat Kochapparat
Mischer Mischer
Metzgerei Stufentisch Metzgerei Stufentisch
Zerlegetische & Bänder Zerlegetische & Bänder
Vakuumkühler Vakuumkühler
Vakuumtockner Vakuumtockner
Autoklaven Autoklaven
Kochen ab 12 V Akku Kochen ab 12 V Akku
Oekotechnik Oekotechnik
Bio Komposter Bio Komposter
Altoelsammelstelle Altoelsammelstelle
Compakt Tankstellen Compakt Tankstellen
Containerboxen Containerboxen
Wehrtechnik Wehrtechnik
Kleinkühlhaus Kleinkühlhaus
Glascontainer Glascontainer
Emulsionsabscheider Emulsionsabscheider
Oxyvario Luftzerlegeanl. Oxyvario Luftzerlegeanl.
Energietechnik Energietechnik
Heizkessel SH 1 bis 4 Heizkessel SH 1 bis 4
Heizkessel SH 207 Heizkessel SH 207
Warmluftofen Perfekt Warmluftofen Perfekt
Rekuperatoren Rekuperatoren
Wärmetauscher Wärmetauscher
Dosen & Eimerpressen Dosen & Eimerpressen
Spezialangebote Spezialangebote

Kochen ab 12 V Akku

Kochen mit Lieberherr Apparate
-  Hoher Komfort
-  Keine Brandgefahr
-  Wartungsfrei
-  Langlebig


Der Energievorrat bei einem batteriebetriebenen Kochfeld ist systembedingt begrenzt. Ein sparsamer Umgang mit der Energie wird daher empfohlen. Erhebliche Reduzierungen im Energieverbrauch lassen sich oft mit einfachen Mitteln erreichen.

Nachstehend sind einige Möglichkeiten auf-gezeigt: 
Kochen Sie nach Möglichkeit nur mit aufgelegtem Topfdeckel.

Verwenden Sie stets Töpfe mit einem sehr ebenen, gut wärme - leitenden Topfboden. Diese Töpfe bieten durch den vollflächigen Kontakt zur Heizplatte und ihre Wärme­leitfähigkeit eine sehr effektive Energieausnutzung und sparen darüber hinaus Zeit beim Kochen. Bei Versuchen in firmeneigenen Testfeldern konnten mit diesen Maßnahmen Energie - Einsparungen um bis zu 35 % während eines einzelnen Kochvorganges erreicht werden. Die Ankochzeiten verringerten sich in Abhängigkeit von der Art des verwendeten Koch­geschirres um ca. 25 %. Zum Garen von Speisen (Reis, Kartoffeln, Nudelgerichte, Gemüse) sollte nur die minimal erforderliche Menge an Wasser eingesetzt werden. 
 
Kochvorgang
Zeitbedarf
n min.
Energieverbrauch
in Ah (12V DC)
Kochen von Wasser (Tee, Kaffee) 1 Liter
6,8
12
Kochen von Reis 250 g in 375 ml Wasser Kartoffeln 650 g
über 500 ml Wasser Spaghetti 500 g in l .000 m!
Wasser
20
28
20
14
21
4
Gemüse garen 600 g erwärmen 600 g
12,5 / 6
14 / 10
Braten von 4 Eiern
5
7,4
4 Eier kochen (in ca. 0,7Liter Wasser)
 
10
13
Kurzbraten von 2 Steaks ca. 300 g
4 Schnitzeln ca. 600 g
15
19
26
Soßen bereiten 500 ml
8
8
 
Tabelle: Beispiele für Zeitbedarf und Energieverbrauch zum Bereiten verschiedener Speisen!
 
Kochen mit Lieberherr Apparate
  • Die Geräte K-3-E01-12 und K-2-E01-12 werden mit separatem Bedienteil geliefert.
     
  • Das Gerät K-2-T02-12 wird mit separatem Bedienteil und Steuerkasten (250 x 300 x 180 mm geliefert.
     
  • Alle Geräte können sowohl in 12 Volt- als auch in 24 Volt- Version geliefert werden.
     
  • Die Einbautiefe für K-3-E01-12
  • und K-2-E01-12 beträgt 130 mm
   
unten
Lieberherr AG - Moos - 8580 Hefenhofen TG - T. +41 71 414 01 60 - F. +41 71 414 01 65 - info@lieberherr.com
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail