*
Menu
Mobiliar Mobiliar
Veloparker Veloparker
Poller Poller
Anlagenbau Anlagenbau
Allgemein Allgemein
Glasentspannungs Ofen Glasentspannungs Ofen
Tunnelofen Tunnelofen
Bleischmelzanlage Bleischmelzanlage
Dekor Einbrennofen Dekor Einbrennofen
Schaumglasanlagen Schaumglasanlagen
PET Sortieranlagen PET Sortieranlagen
Luftfilmtransporter Luftfilmtransporter
Lebensmitteltechnik Lebensmitteltechnik
Kochapparat Kochapparat
Mischer Mischer
Metzgerei Stufentisch Metzgerei Stufentisch
Zerlegetische & Bänder Zerlegetische & Bänder
Vakuumkühler Vakuumkühler
Vakuumtockner Vakuumtockner
Autoklaven Autoklaven
Kochen ab 12 V Akku Kochen ab 12 V Akku
Oekotechnik Oekotechnik
Bio Komposter Bio Komposter
Altoelsammelstelle Altoelsammelstelle
Compakt Tankstellen Compakt Tankstellen
Containerboxen Containerboxen
Wehrtechnik Wehrtechnik
Kleinkühlhaus Kleinkühlhaus
Glascontainer Glascontainer
Emulsionsabscheider Emulsionsabscheider
Oxyvario Luftzerlegeanl. Oxyvario Luftzerlegeanl.
Energietechnik Energietechnik
Heizkessel SH 1 bis 4 Heizkessel SH 1 bis 4
Heizkessel SH 207 Heizkessel SH 207
Warmluftofen Perfekt Warmluftofen Perfekt
Rekuperatoren Rekuperatoren
Wärmetauscher Wärmetauscher
Dosen & Eimerpressen Dosen & Eimerpressen
Spezialangebote Spezialangebote

Liestatherm SH207 Heizkessel

Liestatherm SH207
Speziell für niedrige Räume
 

Brennvorgang und Nachverbrennung

Der Brennraum wird mit einer Haube abgedeckt und gasdicht verschlossen. Das Gebläse sorgt für Frischluft, die durch feine Düsen auf dem Glutbett verteilt wird und eine gleichmässige Verbrennung des Füllgutes garantiert. Die Glutzone, und mit Ihr die Brenndüse (dank Eigengewicht), sinken von oben nach unten. Die aufsteigenden Rauchgase entzünden sich unter Beimischung von Sekundärluft an der glühenden Brenndüse - keine brennbaren Rückstände. Die Rauchgaszüge sind senkrecht angeordnet, so dass sich keine Flugasche ablagert.

Das umweltschonende System der Liestatherm - Holzfeuerung:

Das Füllgut verbrennt von oben nach unten wie eine Kerze. Dabei entstehen nur russfreie Abgase.
Dem Stückholz - Kessel genügen alle Arten von Holz als Brennmaterial: Holzabfälle, die in holzverarbeitenden Betrieben anfallen, Altholz, Hackholz, Späne, Scheiter oder Holzbriketts werden im Liestatherm - Heizkessel sauber verbrannt und in Wärme umgewandelt.
 
Die amtlich ge-messen Resultate bestätigen:

Russfreie Abgase (58 mg/Nm3f bzw. auf 9 Volumen-Prozent CO2); lufthygienisch überzeugend; zu-lässige Emmissions-werte 150 mg/Nm3f; beste Ausnützung der Brennstoffe.
Der Kerzenbrand:
1) Brennmaterial:
    Der Docht mit Wachs
2) Brandstelle oben
3) Die Frischchluftzufuhr.

    Bei der Kerze der 
    natürliche Luftzug.
4) In der Heissgas-Zone
    verbrennen die    
    restlichen Russpartikel.
Liestatherm- Prinzip:
1) Brennmaterial:
    Das Füllgut im Kessel
2) Brandstelle im Kessel
    oben
3) Die Frischluftzufuhr im
    Kessel das Gebläse

4) Im Kessel erfolgt die 
   Nachverbrennung an der
   glühenden Brenndüse mit
  Sekundärluft.
Liestatherm – Heizkessel Typ SH207 – speziell für niedrige Räume:

Nach dem bewährten Liestatherm – System wurde der neue Heizkessel Typ SH207 konstruiert mit vielen Vorteilen, die Sie überzeugen:

190 cm Raumhöhe genügen.
Kann ohne Kesselgrube installiert werden.
Links und rechts schwenkbare Brennkammerhaube.
Für Stückholz bis 50 cm.
Original – Liestatherm – System.

 
Liestatherm HS207
Einfache Bedienung:
Brennkammerhaube anheben und ausschwenken Holz in allen Arten als Brennmaterial (Scheiter, Späne, Schreinerei- und Sägereiabfälle, Altholz auch mit Eisenteilen, Hackholz, Schnitzel, Holzbriketts) einfüllen und oben anzünden.

Brennkammerhaube zurückschwenken und schliessen.

Gebläse einschalten.
 
Vor nächster Füllung ist die Brenndüse hochzukurbeln (Sonderausstattung mit Elektroantrieb).

Aschenschublade nimmt bis zu 10 Füllungen auf.
Liestatherm HS207
Liestatherm HS207
Modell
Typ SH207
  Leistung:
46 kW
40'000 kcal/h
Masse in cm (B x H x T):
76 x 118 x 134
Gesamthöhe in cm:
186
Füllschacht – Ø und – höhe:
Ø 57 x 102
Brennrauminhalt:
180 l
Eigengewicht:
880 kg
 
 
Elektrischer Anschluss: 1 x 220 V oder 3 x 380 V.
Für das Aufstellen sind die feuerpolizeilichen Vorschriften zu beachten.
Liestatherm– Heizkessel- Brand- heisse Vorteile, die überzeugen:

Praktisches Einfüllen. 
Brenndauer pro Füllung 4 bis 8 Stunden.
Selbständige Abschaltung der Verbrennungsluft.
Automatisch und individuell regulierbare Temperatur.
Rauchgas-Nachverbrennung. 
Enorme Heizkraft.
Thermostatische Überwachung der Rauchgas-Temperatur.
Hoher Bedienungskomfort.
Schweizer Qualität Patent geschützt.
Einfach zu reinigen.
 
unten
Lieberherr AG - Moos - 8580 Hefenhofen TG - T. +41 71 414 01 60 - F. +41 71 414 01 65 - info@lieberherr.com
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail